AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Grundsatz
Mit der Annahme eines Angebots respektive Auftragserteilung an die Firma aqua smart anerkennt und akzeptiert der Besteller (Kunde) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma aqua smart. Dies ist Bestandteil der Auftragsabwicklung.

Konditionen
Die Preise in den Offerten gelten maximal 60 Tage, bei Preisänderungen oder Unsicherheiten kontaktieren Sie uns. Wir werden bestrebt sein, unsere Preise regelrecht halten zu können.

Bestellungen
Getätigte Bestellungen sind verbindlich. Ohne Absprache gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen. Beanstandungen von Materiallieferungen müssen innerhalb von 7 Werktagen erfolgen.

Rechnungsstellung / Lieferung
Lieferung und Rechnungsstellung erfolgen an die angegebene Adresse des Bestellers. Die Firma aqua smart wählt für Sie den günstigsten Lieferservice aus. Aufträge die einen Wert über CHF 4’000.– erreichen, können wie folgt in Rechnung gestellt werden: 1/3 bei Bestellung, 1/3 bei Montage, der Restbetrag wird am Ende der Installierung in Rechnung gestellt. Es gelten die von aqua smart aufgestellten AGB, wenn nicht anders abgemacht.

Bezahlung
Wenn nicht anders abgemacht, hat die Rechnungsbegleichung innert 10 Tagen ohne jegliche eigenhändig vorgenommene Abzüge zu erfolgen. Unberechtigte Abzüge sowie administrative Aufwendungen für Mahnungen und allfällig anfallende Zinsen für verspätete Zahlungen können in Rechnungen gestellt werden.

Eigentumsvorbehalt
Alle unsere Dienstleistungen und gelieferten Materialien bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Firma aqua smart.

Garantie
Ab Montageenddatum und der vollständigen Inbetriebnahme (Datum bei Übergabe an den Kunden) gewähren wir Ihnen 2 Jahre Garantie auf die eingebauten Produkte. Für Sabotage und andere gegenwärtige Verstösse kann die Firma aqua smart nicht haften. Haftung für indirekte Folgeschäden ist gesetzlich ausgeschlossen. Der Eigentümer (Anlagebetreiber) ist dafür verantwortlich, alles daran zu setzten, Folgeschäden zu vermeiden. Eine Unter- oder Überbewässerung ist Sache des Besitzers. Um diese auszuschliessen, kann ein Wartungsvertrag mit der Firma aqua smart geschlossen werden.

Gerichtsstand ist Gossau SG.